Der Verband Sozialistischer Student_innen (VSStÖ) vertritt seit 1893 die Interessen der Studierenden. 1918 wurde eine eigene Sektion in Graz gegründet. Schon damals kam dem Kampf für einen offenen Bildungszugang und für eine demokratische Universität wie der Kritik an der bürgerlichen Wissenschaft eine wichtige Rolle zu. Unter allen heute in der ÖH befindlichen Fraktionen sind wir nicht nur jene Organisation mit der längsten Tradition und Geschichte, sondern auch der einzige Gründungsverband der ÖH, der heute noch besteht. Der VSStÖ setzt sich in der ÖH für den Ausbau der Beratung und konkrete Verbesserungen für Studierende ein. Genauso wichtig ist es uns jedoch, für größeren bildungspolitischen und gesellschaftlichen Fortschritt zu kämpfen.

Auf unserer Website findest du nicht nur alles Wissenwerte über uns, sondern auch wichtige Infos für dich als Studierende_n (Service und Beratung, Sozialbroschüre)

Wenn du dich erst einmal über unsere inhaltlichen Positionen oder über unser Engagement in der österreichischen HochschülerInnenschaft (ÖH) informieren möchtest, bist du hier richtig. Schau dir einfach die Infos über uns an.